Aursen AUR301SB Qi Ladegerät im Test 03/2019

Aursen Qi Ladegerät Verpackung

Wir haben für euch das Aursen AUR301SB Qi Ladegerät getestet. Als Test-Smartphones kamen ein Samsung Galaxy S9 mit durchsichtiger Plastik Schutzhülle mit ca. 2mm Stärke und ein Samsung Galaxy S6 ebenfalls mit 2mm Plastik Schutzhülle zum Einsatz. Dazu haben wir einen Samsung Fast Charge Netzadapter 3.0 mit 15W und 10W Ausgang verwendet, da ein Netzadapter nicht im Lieferumfang dabei ist.

Technische Daten Aursen AUR301SB
Ladeffizienz > 72% Zwei Ladespulen
Eingangsleistung 10W und 15W Ladeabstand <6mm
Frequenz 110-205KHz Hitze- Überladungsschutz
Gewicht 192g Farbe: Silber

Verpackung, Inhalt und Aufbau

Das Aursen AUR301SB hat eine schöne wertige Verpackung. Das Qi Ladegerät besteht aus zwei Teilen, dem Fuß und der Ladeschale. Die Ladeschale ist mit einer Folie geschützt. Dazu gibt es ein USB Ladekabel, ein Tuch zum Säubern der Oberfläche, eine Anleitung und eine Dankeskarte.

Wie bei fast allen Qi Ladegeräten in dieser Preisklasse, ist kein Netzadapter dabei. Der Fuß und die Ladeschale sind passgenau und einfach zusammenzustecken. Das USB Ladekabel sollte vor dem Zusammenstecken an der Rückseite der Ladeschale angeschlossen werden, da wenig Platz zwischen Schale und Fuß ist. Anschließend wird das Ladekabel mit dem Netzadapter verbunden und der Aufbau ist fertig. Der Aufbau dauert weniger als 1 Minute. Damit das Smartphone nicht verrutschen kann, hat die Auflage der Ladeschale eine Gummierung. Der Fuß ist aus Metall und somit ausreichend schwer, damit das Ladegrät nicht umfallen kann. Auf der Unterseite ist der Fuß gummiert, so dass das Qi Ladegerät nicht verrutschen kann. Die Ladeschale selber ist aus Plastik, welches eine wertig Glasoptik hat.

Aursen Qi Ladegerät Einzelteile

Aursen Qi Ladegerät im Betrieb

Das Aursen AUR301SB verfügt über zwei Ladespulen. Dadurch kann das Smartphone horizontal oder vertikal auf der Ladeschale abgelegt werden. Das Smartphone verrutscht nicht und es ist problemlos den Ladepunkt zu finden, d.h. bei allen Tests mussten wir nicht suchen, sondern einfach das Samrtphone ablegen. Sobald das Smartphone abgelegt ist, leuchtet eine blaue LED und der Ladevorgang startet. Wenn der Akku komplett geladen ist, leuchtet die LED grün. Im Dunklen leuchten beide LEDs recht hell.

Das Samsung Galaxy S9 hat eine Akkukapazität von 3000mAh und wurde von dem Aursen Qi Ladegerät mit Schutzhülle im Fast Charge Modus innerhalb von 2h 30min komplett geladen. Der Ladevorgang wurde zu keiner Zeit unterbrochen. Das Samsung Galaxy S6 hat eine Akkukapazität von 2.550 mAh und wurde ohne Fast Charge mit Schutzhülle in 2h 45min komplett geladen.

Beide Smartphones wurden während des Ladens leicht wärmer. Das ist aus unserer Sicht sehr positiv und düfte sich nicht nachteilig auf die Lebensdauer des Akkus auswirken. Mehr dazu hier.

Aursen Qi Ladegerät mit Samsung S9

Wichtig:
Wenn der Akku 100% erreicht hat, stoppt das Aursen AUR301SB den Ladevorgang automatisch, geht in den Stand by Modus und die grüne LED leuchtet. Der Ladevorgang beginnt erst wieder, wenn das Smartphone von der Ladeschale genommen und wieder aufgelegt wird. Das verhindert, dass der Ladevorgang immer wieder neu gestartet wird und schont den Akku. Aber wenn der Akku über Nacht geladen wird, hat er morgens dann nicht mehr 100% Kapazizäz, da das Smartphones nach der vollen Ladung Energie verbraucht.


Fazit Aursen AUR301SB

Das Arusen AUR301SB Qi Ladegerät ist optisch und technisch eine runde Sache. Durch die Doppelspulen kann das Smartphone horizontal oder vertiakl abgelegt werden und es ist kein Suchen des Ladepunktes notwendig. Die Ladevorgänge wurden ohne Unterbrechnung ausgeführt. Unsere beiden Test-Smartphones wurden beim Laden nur minimal wärmer, was sich positiv auf die Lebensdauer des Akkus auswirken kann. Der Stand by Modus bei 100% Akkuladung schont den Akku, kann aber dazu führen, dass beim Laden über Nacht der Akku am Morgen ein paar Prozent durch den normalen Verbrauch verloren hat. Preis/Leistung stehen aus unserer Sicht in einem guten Verhältnis und wer auf die Optik steht, ist mit diesem Aursen AUR301SB Qi Ladegerät gut bedient.

Übersicht Aursen AUR301SB
Vorteile Nachteile
10W Fast Charge kein Netzadapter
Hitze- Überladungsschutz kein 7,5W Fast Charge für iPhone
Zwei Ladespulen  
Horizontal/Vertikal Laden  
viele Farben  
Auf Amazon ansehen

Hinweis: Dieser Testbericht wurde von uns unabhäng und nach Bestem Wissen und Gewissen erstellt. Das Aursen AUR301SB Qi Ladegerät wurde von uns zum Test selbst gekauft.